Ein Goldmann hat die Schnauze voll

In der New York Times wurde ein Artikel von einem Ex-Goldman-Sachs-Banker veröffentlicht, in dem er begründet, weshalb er diese vielleicht bedeutendste Investmentbank verlässt.
Die Abrechnung hat es in sich. Zum Artikel hier>>.
Zum deutschen Kommentar im Handelsblatt hier>>
BlombergBusinessweek hat auch gleich ausgerechnet, dass durch diesen Artikel der Börsenwert der Bank um über zwei Milliarden gesunken sei, siehe hier>>

One thought on “Ein Goldmann hat die Schnauze voll”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.