Immobilienfinanzierung: Volltilgerdarlehen mit Festzins

Für wen geeignet?

Nicht jede Art der Immobiloienfinanzierung ist die optimale für jede Lebenssituation des Kreditnehmers. Da stellen sich viele Fragen. Für finanzstarke Darlehensnehmer (Eigennutzer), die eine schnelle Entschuldung anstreben und eine höhere monatliche Rate tragen können, eignet sich insbesondere das Volltilgerdarlehen mit Festzinsen.

Unangenehme Überraschungen werden vermieden. Das Darlehen wird einfach mit festem Zinssatz über die gesamte Laufzeit der Finanzierung getilgt: ohne Ablauf der Zinsbindung bzw. Zinsfestschreibungszeit, ohne Nachverhandlung der Anschlussfinanzierung und natürlich ohne Zinsrisiko.

Der Darlehensnehmer gibt lediglich den Zeitraum vor, in dem das Darlehen vollständig getilgt werden soll. Aus dieser Vorgabe ergibt sich der notwendige Tilgungssatz, mit dem das Darlehen über die Laufzeit vollständig zurückgeführt wird. Die Rechnung ist einfach: Je kürzer der vereinbarte Zeitraum, desto höher der notwendige Tilgungssatz und damit die monatliche Rate. Umgekehrt sinken dadurch der Zinsaufwand und folglich die Gesamtkosten der Finanzierung.

Vorteile

• geringere Gesamtkosten der Finanzierung
• langfristige Sicherung von Zinstiefständen
• vollständige Zinssicherheit über die Laufzeit

Sie suchen kompetente Beratung und günstige Zinsen für ihre Immobilienfinanzierung?
Dr. Guido Kirner, Finanzplaner und Versicherungmakler, Weilheim i.OB

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.